Chaos/Unchaos/Sonstso

Warum ist das Chaos eigentlich stets schneller zu erzeugen als Ordnung?

Nunja, nachdem es oben ganz gut aussah, siehts nun wieder schei?e aus. Aber immerhin schon Tonnen von Geschirr gesp?lt, Arbeitsfl?che klarmachen, dann geht schon wieder einiges.

Das Wohnzimmer muss heute auch noch irgendwie entmottet werden *G*.
Haben ein Schickes Bild nun unten an der Wand. Auf 3 Leinw?nden. Ein abstrahierter Weltraum Sieht toll aus das Blau

Was mich ein wenig st?rt, ist, das einige Leute im Moment son bischl auskreisen. Liegt das am krassen Wetter oder so? Von seltsamen Seiten seltsame Geb?rden, wo man dann nicht wei?, wie man das jetzt wieder deuten soll. Warum haben Menschen im Moment so ein dringendes Interesse daran, alles schlimmer und schwerer zu machen als es sowieso ist? Eine sich gesellschaftlich verbreitende Form von mentalem Sadomasochismus?

Sind Dinge geil, weil sie keinen Spa? machen?

Versteh wer will, hoffentlich k?hlt der Winter so manches ?berhitztes Gem?t mal ordentlich ab.

Ansonsten werd ich mal den Kaffe ausschl?rfen und produktiv werden.


current mood: leichte Aufbruchsstimmung, leicht euphorisch
current music: Fat Gadget - Collapsing new people (Westbam mix)
5.9.05 12:42


Ordnung (Episode II)

Hier oben siehts nun richtig schnuckelig aus. Unten muss noch.

Aber es wird.

Nur noch andere tausend Sachen.

Irgendwie fehlt mir die Zeit.

current mood: Seltsam
current music: Element of crime - Delmenhorst
6.9.05 11:27


Eieiei

S?cke im Eimer, Rohrbl?tter tot, Schalmeien im Arsch....

W????h


current mood: nervous
current music: Fatboy Slim feat. Bootsy - Illuminati
8.9.05 12:23


Was will man machen?

Die Zeit rennt einem davon, man k?nnte noch soviel machen.
Aufr?umen, umr?umen, Dinge reparieren, und irgendwie nimmt alles kein Ende.

current mood: ausgebrannt
current music: Lanfear - Zero Poems
14.9.05 22:52