Ein Wochenende in der Heimat, klamme Börse und neuer Sack

Eine große Fete in heimatlichen Gefilden auf dem Land.

Viel Musik, laue Luft, vertraute Landschaft.

Einige Biere.

Dudelsack-Intermezzos und Fete bis ins Morgengrauen.

Was geht nur in Leuten alles vor?


Die finanzielle Lage wartet noch auf Entspannung von Amtswegen. Ändert ansich nicht viel, aber schont ungemein die Nerven. Hoffentlich isses bald mal so weit. Nicht um des Geldes wegen, sondern um des Friedens.

Der neue Sack. Ansich nicht schlecht. Nur noch nicht so wie ich den haben will.

Aber wird schon.

Eines Tages.
16.6.06 14:18


Im Osten nichts neues

Ein wenig Licht am Knetehorizont,

Viele Dinge, die nicht so laufen wie es wünschenswert wäre,

Viele Leute, die sich für ekelerregend abartig wichtig halten...


Warum kann man aus diesem Käfig nicht ausbrechen?

current music: Marillion - Slainte Mhath
current mood: angepisst
21.6.06 16:29