Silvester...

... Jahreswechsel
... Neuanfang

Wie seltsam ist es doch, das man sich das Ende des Jahres so herbeisehnt, wie genau man versucht zu beobachten, wie die letzte Sekunde des Jahres verstreicht.
Endlich ist das Jahr vorbei, der ?rger, das Leid, der Stress, den man hatte.

Ein Feuerwerk zum vertreiben der b?sen Geister, gro?, bunt und gewaltig.
Laut.
W?hrend das Publikum jubelt und applaudiert, l?cheln die Geister jedoch m?de und unbeeindruckt.

Party.

Freude, Tr?nen, Laune, Leid...
Es liegt alles so nah beieinander.

Das neugeborene ist grad ein paar Minuten alt, doch f?ngt es damit an wovon man sich einige Stunden zuvor noch erhoffte, das es endlich aufh?rt.

Laute Musik.
Getr?nke.
Man dreht sich im Kreis.

Auch wenn man nicht mehr tanzt.
2.1.06 15:55
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen